"HANNOVERSINGINTERNATIONAL"
"Offenes Singen" mit Holger Kirleis und Gästen


HANNOVERSINGINTERNATIONAL heißt das monatliche Angebot für ein "Offenes Singen". Es findet am jeweils ersten Donnerstag des Monats (außer Juli/August und Januar) um 20 Uhr im workshop hannover e. v./Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover statt. (Eingang Pavillonseite zum Hauptbahnhof).
StudentInnen des Studiengangs "Elementare Musikpädagogik" der "Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover" (HMTMH), internationale GastmusikerInnen und Holger Kirleis gestalten maßgeblich die Singabende und leiten Lieder aus einem bestimmten kulturellen Kontext oder Themenzusammenhang an.
Gemeinsam aktivieren wir unsere Stimmen, entwickeln und verfolgen musikalische Ideen. Wir singen Grooves, Kanons, tasten uns an mehrstimmiges Singen heran und lernen Lieder unterschiedlicher Kulturen kennen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Als Basis reicht ein demokratisches Grundverständnis:
Jede(r) hat eine Stimme!

Nächste Termine

DO 5.12. "Sterne, Lichter..." Weihnachtslieder aus aus den unterschiedlichen Traditionen im Westen und Osten Deutschlands mit Tina Stephan
Erster Termin 2020:
DO 6.2. "Nordische Lieder" mit Agnes Hapsari
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
www.hannoversingin.de
Gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover - Kulturbüro -
Kooperationspartner: Pavillon, workshop hannover e. v.

Do, 3. Dezember 2019 mit Tina Stephan
"Über Sterne, Lichter und schöne Abende" - ein vorweihnachtliches Singen

Wer kennt nicht die typisch west-ostdeutschen Diskrepanzen. Auch im Bereich der weihnachtlichen Melodien gibt es diese. Zu diesem Thema gestalten wir einen vorweihnachtlichen Abend. Tina Stephan studiert "Elementare Musikpädagogik" an der HMTMH. Bei HANNOVERSINGINTERNATIONAl war sie zuletzt mit einem Beatlesabend aktiv.

Die für den 16. November mit dem Projekt NEULAND geplante Veranstaltung ist auf 2020 verlegt. Demnächst genaueres hier.



Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zwischen die Ohren"
mit Carsten Bethmann und Holger Kirleis
Gäste: Monika Herrmann (Cello/Barockcello), Ulf Dressler (Laute)
SAMS 23. November, 20 Uhr

"Alte Saiten - Neue Seiten"

Stadtteilzentrum Nordstadt
Klaus-Müller-Kilian-Weg 2 (Schaufelder Str.)
30167 Hannover-Nordstadt

Eintritt 10,- / 8,- erm. / 4,- mit HannoverAktivPass
Kartentelefon: 0511-708985

An diesem Abend sind Barockcello, Theorbe, Arciliuto und Barockgitarre zu hören, historische Saiteninstrumente, die in der Alten Musik beheimatet sind. Monika Herrmann und Ulf Dressler, beide Musiker des "Ensembles MusicaAntica", gehen diesmal jedoch über Barockmusik hinaus. Im Zusammenspiel u.a. mit E-Gitarre und E-Piano bewegen sie sich gemeinsam mit Carsten Bethmann und Holger Kirleis in musikalischen Bereichen, die Praktiken aus der Barockzeit in neuere musikalische Zusammenhänge überführen.

Crunchy X-mas 2019

11. bis 15. Dezember 2019
jetzt im 25. Jahr im Theater am Küchengarten
wochentags 20.00 Uhr
Sonntag 18.30 Uhr
Theater am Küchengarten (TAK) | Am Küchengarten | 30451 Hannover-Linden
zur frühzeitigen telefonischen Kartenvorbestellung wird dringend geraten:
0511 - 44 55 62 (Mi-Sa 15.00 - 19.00 Uhr)
www.tak-hannover.de
mit Birgit Hahnheiser, Barbara Koch, Bengt Kiene, Fred Meier-Klocker und Holger Kirleis



Logo, Bild- und Fotomaterial auf dieser Seite von M. Göke, D. Celta, K. Lorberg, K. Fleige, FranzfotoWikimedia, R. Mohr und aus diversen Künstler- und Veranstalterarchiven.