"HANNOVERSINGINTERNATIONAL"
"Offenes Singen" mit Holger Kirleis und Gästen


HANNOVERSINGINTERNATIONAL heißt das monatliche Angebot für ein "Offenes Singen". Es findet am jeweils ersten Donnerstag des Monats (außer Juli/August und Januar) um 20 Uhr im workshop hannover e. v./Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover statt. (Eingang Pavillonseite zum Hauptbahnhof).
StudentInnen des Studiengangs "Elementare Musikpädagogik" der "Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover" (HMTMH), internationale GastmusikerInnen und Holger Kirleis gestalten maßgeblich die Singabende und leiten Lieder aus einem bestimmten kulturellen Kontext oder Themenzusammenhang an.
Gemeinsam aktivieren wir unsere Stimmen, entwickeln und verfolgen musikalische Ideen. Wir singen Grooves, Kanons, tasten uns an mehrstimmiges Singen heran und lernen Lieder unterschiedlicher Kulturen kennen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Als Basis reicht ein demokratisches Grundverständnis:
Jeder hat eine Stimme!

HANNOVERSINGINTERNATIONAL, Erster Termin 2019:

DO, 7. Februar 2019 mit Desislava Markova, "Die Magie der bulgarischen Mehrstimmigkeit"
Weitere Termine:
Do 7.3.19 mit Eduardo Flores (Komponist/Medienkünstler) "Stimmklänge mit Grafik, Bild und Elektronik", Do 4.4.19 "Beatlesabend" mit Tina Stephan und Ruth Meisinger, 25.5. mit Emily und Cheyenne, 6.6."Lieder aus Malawi" mit Holger Kirleis

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
www.hannoversingin.de
Gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover - Kulturbüro -
Kooperationspartner: Pavillon, workshop hannover e. v.

"Die Magie der bulgarischen Mehrstimmigkeit" mit Desislava Markova, Do, 7. Februar, 20 Uhr, workshop e.v./Pavillon

Desislava Markova ist Sängerin und Studentin des Studiengangs "Musik.welt.Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung" am Center for Word Music in Hildesheim. Ihr Schwerpunkt liegt bei populärer Musik, Jazz sowie bei der vokalen Tradition des Balkans. An diesem Abend lernen wir Lieder aus ihrer Heimat Bulgarien kennen und steigen ein in bulgarische vokale Mehrstimmigkeit und Ornamentik.

"NEULAND_2018/19"
Ein Musik- und Videoprojekt für junge Erwachsene mit und ohne Fluchthintergrund

"NEULAND" geht 2018/19 in die zweite Runde. NEULAND ist ein Projekt für junge Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren mit und ohne Fluchthintergrund, die gerne gemeinsam mit anderen musikalische und filmische Ideen umsetzen.
Vorkenntnisse sind erwünscht aber nicht erforderlich.
Projektteam: Carsten Bethmann und Holger Kirleis (Musik), Omid Jalali (Video), Bärbel Preisler (Dozentin für Deutsch als Zweit-/Fremdsprache).
Neue Teilnehmer sind herzlich Willkommen.Infos bei: Jutta Buchholz, Tel. 0511-12105-259
jutta.buchholz@aul-nds.de


Ein Projekt der Bildungsvereinigung "Arbeit und Leben" Nds. Mitte gGmbH,
Das Projekt wird gefördert duch die Aktion Mensch
Partner: Musiccollege Hannover, jugendkirche Hannover und Musikzentrum Hannover
www.neuland-aul.de

Konzerte im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zwischen die Ohren":
mit Carsten Bethmann, Holger Kirleis und wechselnden Gästen und Themen
Termine 2019
SAMS, 16. März
SAMS 22. Juno
SAMS 28. September
SAMS 23. November
jeweils 20 Uhr
Stadtteilzentrum Nordstadt "Bürgerschule"
Klaus-Müller-Kilian-Weg 2 (Schaufelder Str.)
30167 Hannover-Nordstadt

Eintritt 10,- / 8,- erm. / 4,- mit HannoverAktivPass
Kartentelefon: 0511-708985



"Gesang, Gefühl, Genuss zu Weihnachten"
Herzerwärmende Lieder mit Stephan Hippe und Holger Kirleis (Piano),
sowie besinnliche Texte rund um den Weihnachtwahnsinn
Gäste:
Julia Kock (die "Hamburger" Piaf) und Kerstin Marie Mäkelburg ("Mythos Marlene")
Und nicht zu vergessen: Das französische 5 Gänge Advents-Menü
"Brasserie La Provance", Eulenstraße 42, 22765 Hamburg-Ottensen
So 02.12.2018 18.00 Uhr - ausverkauft
So 09.12.2018 18.00 Uhr - ausverkauft
Zusatztermin wegen der grossen Nachfrage: Mo 10.12.2018 18.30 Uhr

Reservierung und Buchung über BRASSERIE LA PROVENCE
Telefon: 040 30603407
www.brasserielaprovence.de
weitere Infos
www.stephanhippe.de

Crunchy X-mas 2018

12. bis 16. Dezember 2018
wochentags 20.00 Uhr
Sonntag 18.30 Uhr
Theater am Küchengarten (TAK) | Am Küchengarten | 30451 Hannover-Linden
zur frühzeitigen telefonischen Kartenvorbestellung wird dringend geraten:
0511 - 44 55 62 (Mo-Sa 13.00 - 18.00 Uhr)
www.tak-hannover.de

Außerdem gibts "Crunchy" dieses Jahr auch mal wieder im "Haus der Jugend"
Freitag, 7.12.18, "Haus der Jugend", Maschstr. 22-24, 30 169 Hannover-Südstadt
Vorprogramm ab 19.15h
Hauptprogramm ab 20h
Kartenservice und Infos unter 0511 - 1684 6511



Logo, Bild- und Fotomaterial auf dieser Seite von M. Göke, D. Celta, K. Lorberg, K. Fleige und R. Mohr und aus diversen Künstler- und Veranstalterarchiven.